Vorläufig: Literatur

Vorläufige Literaturliste (weitere ist an den jeweiligen Abschnitten angegeben):

  • Hans von Arnim: Christliche Gestalten neuerer deutscher Dichtung, Wichern-Verlag Berlin, o.J. (1972)
  • Anna Bers (Hg.): Frauen / Lyrik. Gedichte in deutscher Sprache. Im Auftrag der Wüstenrot Stiftung herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Anna Bers, Reclam Stuttgart 2. Auflage 2020
  • Dietrich Bode: Deutsche Gedichte. Eine Anthologie, Reclam, Stuttgart 2008
  • Felix Braun: Der tausendjährige Rosenstrauch. Deutsche Gedichte, Paul Zsolnay, Wien 1973
  • Horst Brunner: Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick, Reclam, Stuttgart 2019
  • Albrecht Classen: Frauen in der deutschen Literaturgeschichte. Die ersten 800 Jahre, Peter Lang, New York u.a. 2000
  • Friedrich Denk: Die Zensur der Nachgeborenen. Zur Regimekritischen Literatur im Dritten Reich, Denk-Verlag, Weilheim 1995
  • Albrecht Dihle: Die griechische und lateinische Literatur der Kaiserzeit. Von Augustus bis Iustinian, C.H. Beck-Verlag, München 1989
  • Gesangbuch für den öffentlichen Gottesdienst der evangelisch-protestantischen Gemeinden der freien Stadt Frankfurt, J.D. Sauerländer´s Verlag, Frankfurt am Main o.J. (1867?) (der darin eingefügte Anhang: 1877)
  • Gesangbuch für die evangelische Kirche in den Fürstenthümern Waldeck und Pyrmont, mit Hochfürstlich gnädigstem Privilegium, Verlag der W. Weigel´schen Hof- und Regierungsbuchdruckerei, Mengeringhausen 1878
  • Gesangbuch zum Gebrauch der evangelischen Brüdergemeinen, Verlag der Buchhandlung der Evangelischen Brüder-Unität, Gnadau 1839 (Vorwort von 1778)
  • August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Spenden zur deutschen Litteraturgeschichte, Bände 1-2, Leipzig, Verlag Wilhelm Engelmann 1844
  • Das Hymnarium. Der Hymnenschatz der lateinischen Kirche http://hymnarium.de/
  • Kurt Ihlenfeld: Zeitgesicht. Erlebnisse eines Lesers, Eckart-Verlag Witten und Berlin 1961
  • Christian von Kamp: Gebete großer Persönlichkeiten, Düsseldorf 2005 http://www.christian-von-kamp.de/Gebete.pdf (sehr schön aufgemachtes E-Book)
  • Johann Kayser:  „Beiträge zur Geschichte und Erklärung der ältesten Kirchenhymen : mit besonderer Rücksicht auf das römische Brevier“ Schöningh 1881
  • Friedhelm Kemp (Hg): Deutsche Geistliche Dichtung, Kösel, München 1062
  • Eduard Emil Koch: Geschichte des Kirchenlieds und Kirchengesangs mit besonderer Rücksicht auf Würtemberg (!), Stuttgart 1847 Hier
  • Jörg Löffler/Stefan Willer (Hg): Geistliche Lyrik, Reclam, Stuttgart 2oo6
  • Otto Mann (Hg.): Christliche Dichter im 20. Jahrhundert. Beiträge zur europäischen Literatur, Francke Verlag Bern/München, 2. veränderte und erweiterte Auflage 1968 (1. Auflage 1955)
  • Stephan Müller (Ü, Hg, Komm.): Althochdeutsche Literatur. Eine kommentierte Anthologie, Reclam, Stuttgart 2007
  • Paul Pressel: Die geistliche Dichtung von Luther bhis Klopstock, Adolf Bechers verlag Stuttgart 1863 Hier
  • J. Rauchenbichler: Gesänge der Heiligen, Landshut 1837 Hier
  • Alois Weimer: Gebete der Dichter. Große Zeugnisse aus 12 Jahrhunderten, Kösel, Düsseldorf 2006
  • Friedrich Wolters. Hymnen und Lieder der christlichen Zeit vom 1.-15. Jahrhundert, Georg Bondi, Berlin 1923
  • Richard Zoosmann: Lobet den Herrn. Altchristliche Kirchenlieder und geistliche Gedichte, lateinisch und deutsch, München, Verlag Georg Müller 1928
  • Hinweisen möchte ich noch auf: http://alte-lieder.de/ und auf https://www.volksliederarchiv.de/liederzeit/volkstuemlich-1700/
  • Nicht verwendet habe ich das monumentale Werk: Philipp Wackernagel: Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des 17. Jahrhunderts : mit Berücksichtigung der deutschen kirchlichen Liederdichtung im weiteren Sinne und der lateinischen von Hilarius bis Georg Fabricius und Wolfgang Ammonius, Teubner Leipzig 1870